Donnerstag, 24. März 2016

Ostergewinnspiel



Auch ich habe beschlossen ein kleines Ostergewinnspiel für euch zu machen
Gewinnen könnten ihr dieses Mal:

-Das Buch "Light & Darkness" da es bereits gelesen ist, hat es leider ein paar Schönheitsfehler (leserillen) ich hoffe das macht euch nicht so viel aus und das Buch findet ein gutes neues zuhause ;)

-Ein paar Goodies und eine Packung Harribo Oster Gummibärchen

So könnt ihr teilnehmen:

-Seid Follower meines Blogs
-Kommentiert diesen Beitrag und sagt mir was euch an meiner Seite oder meinem Blog gefällt oder was ich verbessern könnte :)

Extra Lose:

-kommentiert den Beitrag auf meiner facebook seite



Auslosen werde ich nach Ostern, also am Dienstag ^_^

Viel Glück und frohe Ostern! ⭐


Montag, 21. März 2016

Rezension: Traumfänger



Titel: Traumfänger
Autor: Petra Röder
Verlag: Drachenmond
Preis: 12 € [D]
ISBN: 978-3-95991-037-8



Klappentext:

Seit ihre kleine Schwester Emma im Koma liegt, hört Kylie sie in ihren Träumen um Hilfe rufen. In genau solch einem Traum trifft sie Matt Connor, der dort seit Monaten gefangen ist. Bald wird klar, dass die beiden sich zueinander hingezogen fühlen, doch hat ihre aufkeimende Liebe überhaupt eine Chance? Denn nur wenn es Kylie gelingt, Matt und Emma aus diesem Traum zu befreien, werden die beiden auch in der realen Welt überleben. Doch in der Traumwelt wimmelt es von bösartigen Kreaturen und Matt trägt ein dunkles Geheimnis mit sich, von dem Kylie erst erfährt, als es fast zu spät ist.

Hier gehts zur vollständigen Rezension

Mittwoch, 16. März 2016

[Aktion] Top Ten Thursday #252

Schon wieder Donnerstag? ^_^ Dann ist es wieder Zeit für den TTT :)
Dieses Mal ist das Thema "Eure 10 letzte Neuzugänge"
Und hier seht ihr meine :D






Kennt ihr welche davon? ^^ 

Sonntag, 13. März 2016

Rezension: Margos Spuren

Rezension zu "Margos Spuren"


Autor: John Green
Verlag: dtv
Preis: 9,95 € [D] 10,30 € [A] 
ISBN: 978-3-423-08644-8

Inhalt: 
Schon als kleiner Junge war Quentin in die schöne, wilde Margo verliebt, und schon damals war sie ihm ein Rätsel: Niemand konnte so mutig und entschlossen sein wie sie - niemand wirkte urplötzlich so unnahbar. Und so ist es geblieben. Der schüchterne Quentin kann die beliebte, von Gerüchten umrankte Margo nur aus der ferne bewundern. Bis sie plötzlich vor seinem Fenster steht und ihn um hilfe bittet: Für eine Nacht wirft Quentin alle Ängste über Bord und wird Teil des Margo - Universums. Doch am nächsten Tag ist Margo verschwunden. Um sie wiederzufinden, muss Quentin sein Leben auf den Kopf stellen und jeder nich so geheimnisvollen Spur folgen, die sie hinterlassen hat. Es sind Spiren, die ihn zu einem fremden Leben führen, das so ganz anders ist, als er sich je erträumt hat.


Schreibstil: 
Witzig, poetisch, John Green! 
Ich liebe seinen Schreibstil einfach!  
Es ist flüssig zu lesen und einfach wundervoll, poetisch und witzig  und berührend geschrieben! 


Cover: 
Das Cover gefällt mir wie generell bei der Reihe Hanser sehr gut. Es ist recht schlicht gehalten, aber doch recht tiefgründig. Sobald man das Buch gelesen hat, versteht man auch das Cover. Was mir noch recht gut gefällt, ist das man bei den Büchern der Reihe Hanser keine Leserille entsteht und sie auch sonst recht stabil sind. 


Meinung: 

Wieder mal ein Wahnsinnig schönes Buch von John Green. Wie immer wurden meine Erwartungen an das Buch voll und ganz getroffen. Es war von der ersten Sekunde an purer Lesegenuss. Die Charakter waren allesamt sehr realistisch und ich mochte sie alle sofort. Besonderes Margo gefiel mir sehr gut. Ich kann verstehen das Quentin verrückt nach ihr ist ^-^  Natürlich ist Quentin auch ein toller Charakter, der immer wieder über seinen Schatten springen muss, und sich im laufe des Buches auch ziemlich verändern muss. Vom Schüchtern Jungen, zum abenterlustigen Mann. Die Geschichte hat für mich die perfekte Mischung aus Humor, tiefgründigkeit und Charme. Und hat mir auch Lust auf ein Abenteuer gemacht :D  Das Ende des Buches gefiel mir auch recht gut, nur hätten es gerne noch 100 Seiten mehr sein können ;)  



Fazit: 
Ein tolles Buch zum mitfiebern das zum nachdenken anregt. 
Da es mir super gefallen hat, gebe ich dem Buch 5/5 Punkten.

Donnerstag, 10. März 2016

[Aktion] Warum es toll ist Buchblogger zu sein

Die Idee zu diese tollen Aktion stammt vom lieben Pierre von Ich liebe Fantasybücher und es geht darum einen kleinen Beitrag zu schreiben, warum man es liebt Buchblogger zu sein. Natürlich muss ich bei einer so tollen Aktion auch mitmachen ^-^ so genug geredet! Hier kommt nun auch mein Beitrag :)


Darum liebe ich das Buchbloggen:

Was gibt es schöneres als sich mit netten Menschen über das schönste Thema der Welt auszutauschen? (Neben Schokolade natürlich :D ) Für mich ist das bloggen einfach meine große Leidenschaft, weil ich so meine Liebe zu Büchern mit anderen Bücherverrückten teilen kann und hoffentlich ganz vielen Büchern  helfen kann ein neues zuhause zu finden. Wisst ihr, die armen kleinen Bücher liegen mir eben sehr am Herzen und jedes von ihnen hat ein nettes zu Hause verdient!😂😌 Und  außerdem liebe ich es zu schreiben. Deswegen macht es mir natürlich immer riesen Spaß Rezensionen für euch zu schreiben und ich hoffe sie gefallen euch :) Ein weiterer Grund warum ich gerne blogge wäre, weil es immer wieder viele Überraschungen für einen bereit hält. Und ich freue mich so sehr über jeden neuen Leser und natürlich über eure Kommentare. Das zeigt das ich nicht als einzige so verrückt bin - verrückt nach Büchern :D und das ist sehr beruhigend... ;) Auch ist es immer schön, wenn man Autoren mit einer Rezi eine Freude machen kann. :)

Puh... Mir würden noch locker 100 weitere Gründe einfallen, aber ich möchte euch ja nicht langweilen :D Ich hoffe euch gefällt mein Beitrag und ihr könnte meine Gründe nachvollziehen ;)





Mittwoch, 9. März 2016

Lesetagebuch 09.03.16

Ab jetzt werde ich euch in Form eines Lesetagebuchs ab und zu auf dem laufenden halten was ich gerade lese und wie es mir bisher gefällt ^=^

Dieses wundervolle Buch ist am Samstag bei mir eingezogen <3 Auch wenn ich erst mit dem lesen begonnen habe, kann ich es euch schon wärmstens Empfehlen! Es hat mich sofort in seinen Bann gezogen. Schon allein das Cover finde ich traumhaft ^-^

Infos zum Buch:

Titel: Traumfänger
Autor: Petra Röder
Verlag: Drachenmond
Preis: 12 € [D]


Darum gehts:

Seit ihre kleine Schwester Emma im Koma liegt, hört Kylie sie in ihren Träumen um Hilfe rufen. In genau solch einem Traum trifft sie Matt Connor, der dort seit Monaten gefangen ist. Bald wird klar, dass die beiden sich zueinander hingezogen fühlen, doch hat ihre aufkeimende Liebe überhaupt eine Chance? Denn nur wenn es Kylie gelingt, Matt und Emma aus diesem Traum zu befreien, werden die beiden auch in der realen Welt überleben. Doch in der Traumwelt wimmelt es von bösartigen Kreaturen und Matt trägt ein dunkles Geheimnis mit sich, von dem Kylie erst erfährt, als es fast zu spät ist.




Im Moment bin ich auf Seite 83 von 230  und es ist bisher mein 2 Buch diesen Monat. Und ich liebe es <3


Hier könnt ihr das Buch kaufen

Samstag, 5. März 2016

Rezension: Der Rabauke und die Biene

Autor: Anna Maria Kuppe
Verlag: BoD
Preis: 6,90 € [D]
ISBN: 978-3-7357-3742-7

Inhalt:
David, der Rabauke, ist ein kleiner Schelm, der fast immer nur Unsinn in Kopf hat. Sein Bruder Dennis, genannt die Biene, erklärt ihm so einiges, denn der kleine Schelm hat viele Fragen.

Cover:
Das Cover wurde liebevoll gestaltet und passt gut zu den süßen Geschichten im Buch. Allerdings gefällt mir der weiße Hintergrund nicht sonderlich. Ein farbiger wäre meiner Meinung nach schöner gewesen.

Schreibstil:
Das Buch lässt sich gut lesen und man merkt mit wie viel liebe es geschrieben wurde.
Nur leider wiederholen sie einige Sätze ziemlich oft, was mich etwas gestört hat.

Meine Meinung:
Die Geschichten rund um die zwei süßen Kater haben mir gut gefallen. Auch die Idee finde ich toll. Welcher Katzenbesitzer fragt sich nicht manchmal was in den Köpfen seiner Lieblinge vorgeht? Auch gefällt mir die Idee mit den Illustrationen. Gerade für Kinder ist es natürlich immer schön wenn auch Bilder dabei sind. Auch wenn die Bilder mir nicht so wahnsinnig toll gefallen, finde ich sie doch recht süß gemacht.
Geschrieben hat die Autorin das Buch für ihre zwei Kater, die sozusagen die Stars der Geschichte sind :) Die beiden Kater sind mir beim lesen sofort ans Herz gewachsen und ich hatte sehr viel Spaß beim lesen ihrer kleinen Abenteuer.

Fazit: 
Ein schönes Lesevergnügen für Kinder und Katzenliebhaber, dass mit viel Liebe geschrieben wurde. Ich gebe dem Buch ❤❤❤💔/5 Herzen

Ich bedanke mich bei der Autorin und dem Verlag für das Rezensionsexmplar.


Mittwoch, 2. März 2016

[Aktion] Top Ten Thursday #250



Diese wunderbare Aktion habe ich bei Steffis Bücherbloggeria entdeckt und werde jetzt auch daran teilnehmen^^

Darum gehts:
Kurz - um Bücherlisten :) jede Woche wird ein Thema vorgegeben zu denen man eine Bücherliste zusammenstellt. Diese seht ihr dann wie der Name schon sagt, jeden Donnerstag^^

Das Thema dieser Woche ist "10 Bücher die du als nächstes Lesen möchtest"

Und hier ist meine Liste ^-^










Na, kennt ihr ein paar der Bücher? Welche möchte ihr als nächstes Lesen?