Freitag, 30. September 2016

Wölkchens Freitags Fragen

Hallo ihr lieben 😊 💕
Diese schöne Aktion stammt von Wölkchens Bücherwelt und ich werde jetzt ebenfalls daran teilnehmen 😊 Eine genauere Erklärung findet ihr hier

Bücher-Frage:

1. Wie viele Reihen hast du aktuell begonnen? - Stört es dich, wenn du zuviele begonnene Reihen hast?

Momentan dürften es um die 6 angefangenen Reihen sein. Irgendwie komme ich einfach gerade nicht dazu, welche zu beenden und habe auch teilweise nicht die größte Lust weiterzulesen. Aber wirklich stören tut es mich nicht. Irgendwann werde ich sie sowieso fertig lesen. 😂

Private-Frage:

2. Wie viel Kinder hast/ möchtest du mal haben? 

Wenn es sich so ergibt, hätte ich gerne mal 2 Kinder. Am liebsten zwei Mädchen😁

Und wie ist es mit euch?

Dienstag, 27. September 2016

Gemeinsam Lesen

Gemeinsam Lesen ist eine Aktion von Schlunzen-Bücher, die von Asaviel's Bücher-Allerlei ins Leben gerufen wurde. Die Aktion findet wöchentlich immer Dienstags bei Steffi & Nadja von Schlunzen-Bücher statt. Teilnehmen darf jeder wann immer er Lust und Zeit dazu hat. Die Fragen dürfen auch nach Dienstag noch beantwortet werden.  Bitte benutzt bei einer Teilnahme das Gemeinsam-Lesen Logo!


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du? 

Ich lese gerade so geht Liebe und bin auf Seite 80.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Heute Abend essen wir unsere Sandwichs auf und spazieren noch eine Weile im Dunkeln am Strand entlang.

3. Was willst du zu deinem aktuellen Buch unbedingt loswerden? 

Es liest sich sehr gut und ich mag den ständigen Wechsel zwischen vorher und nachher, auch wenn ich manchmal etwas durcheinander komme😅😊

4. In welchen Regelmäßigen Abständen besuchst du Bücherläden und Bibliotheken?

Also in die Bücherei gehe ich so alle zwei Wochen, wenn ich Zeit habe. In Bücherläden eigentlich immer, wenn ich irgendwie die Möglichkeit dazu habe😁📚

Montag, 26. September 2016

Montagsfrage

Hallo meine lieben Bücherfreunde 😊 💕
Diese schöne Aktion hier stammt von Buchfresserchen und es geht darum jede Woche eine Büchrige Frage zu beantworten😊 Die Frage dieser Woche lautet: 

Welches Buch hast du zuletzt aufgrund der Rezension eines anderen Buchbloggers gelesen? 

Ohje 😅 Es dürfte schon eine Weile her sein, das ich ein bestimmtes Buch wegen einer Rezension gelesen habe... Allerdings sind schon extrem viele Bücher wegen einer Rezi auf meiner WuLi gelandet😂😅 Mhm.. Ich glaube es dürfte "Das Juwel" gewesen sein 😅 Ich war mir unsicher ob ich es lesen sollte, also habe ich mir einige Rezensionen durchgelesen, was mir sehr geholfen hat😊 Ich habe das Buch verschlungen 😄 😍

Und wie ist es mit euch?

Sonntag, 25. September 2016

Rezension: Plötzlich Banshee

Autor: Nina McKay 
Verlag: IVI 
Seiten: 400
Format: Klappbroschur 
Preis: 15,00€ [D], 15,50€ [A] 
ISBN: 978-3-492-70393-2  
                Gleich kaufen? 


                            Inhalt: 
Alana McClary ist Privatdetektivin. Allerdings keine gewöhnliche... Alana ist eine Banshee, eine Todesfee aus der irischen Mythologie. Ihre Gabe ist es, die Lebenszeit der Menschen, als rote Ziffern über ihren Kopf zu sehen. Sobald die Lebenszeit eines Menschens in ihrer Nähe knapp wird, stößt sie einen schrillen Bansheeschrei aus. Mit ihrer Gabe rettet sie Leben, ist aber selbst alles andere als ein Glückspilz. Ihr passiert ein Missgeschick nach dem anderen. Als dann plötzlich eine Reihe an Morden an anderen magischen, darunter auch bekannten von Alana, verübt  wird, muss sie mit dem attraktiven, aber unverschämten Detektiv Dylan Shane zusammen arbeiten, um ihre Freunde und den Rest der Welt zu retten. Doch wer steckt hinter all den schrecklich Morden? Und Vorallem, was ist sein Ziel?


                           Cover: 
Ein absolutes Highlight😍 Durch das Cover bin ich erst auf das Buch aufmerksam geworden, und ja, ich finde es toll😂😍

                       Schreibstil: 
Ich mochte den Schreibstill sehr😊 Es war immer flüssig zu lesen und hat sich nie unnötig gezogen. Auch war es sehr humorvoll geschrieben und die Spannung hat nie nachgelassen.

                      Meine Meinung: 
Alana ist einfach der Hammer! Sie wird vom Unglück nur so verfolgt und ist ziemlich tollpatschig. Doch um Worte verlegen ist sie nie. Wegen ihrer ironischen Art und ihren schlagfertigen Antworten, musste ich oft schmunzeln. Schon der Einstieg in die Geschichte war toll, und man hat sofort Lust, weiterzulesen. Ich musste mich was das anbelangt, oft sehr beherrschen.😂 Ich fand es auch den Aspekt mit der irischen Mythologie toll, da ich auch noch kein anderes Buch dieser Art gelesen habe. Wie ein guter Thriller lädt die Geschichte zum miträtseln ein, wird aber nie zu düster. Ich hatte beim Lesen, immer wieder den ein oder anderen in Verdacht. Im Laufe der Geschichte gab es allerdings einige Überraschungen, mit denen ich so nicht gerechnet hätte.. Tja und Dylan Shane?  Hach😍😂 Eine tolle Ergänzung zu Alana😂 Ich fand es toll aus seiner Sicht zu lesen, und fand seine Meinung zu Alana immer wieder herrlich😂 Ich mochte ihn sehr 😂

                               Fazit: 
Ein tolles Buch, das man gelesen haben sollte, mit tollen Charakteren und viel Spannung. ❤❤❤❤💔/5 Herzen. 

Ich danke dem Piper Verlag für das Rezensionsexemplar 😊

Samstag, 24. September 2016

Meine Zeichnungen 🙈

Hallo ihr lieben 😊 💕
Da ich neben dem Lesen, sehr gerne Zeichne, möchte ich diese Seite gerne dazu nutzen, euch ein paar meiner Bilder zu zeigen. Ihr werdet vielleicht merken, dass ich sehr gerne Disney Charaktere zeichne😂 Ich werde die Bilder in Kategorien einteilen, und dazu immer ein paar Sätze schreiben 🙈Für Vorschläge und Anregungen bin ich natürlich immer offen😄😅💖

         Pettersson und Findus
Wie ihr vielleicht schon mitbekommen habt, mag ich Schweden sehr, und Pettersson und Findus, war damals als ich klein war, mal meine Lieblingsserie 🙈




 Disney
Ich liebe Disney einfach😂 
Mir wird es irgendwie nie langweilig Disney Charaktere zu zeichnen 😅




















Buch - Charas 
Hier ein paar Buch Charaktere, die ich versucht habe zu zeichnen 🙈 





Sonstiges
Hier noch anderes was ich im Laufe der Zeit so gezeichnet habe 😅 






Wird ergänzt... 

Freitag, 23. September 2016

Wölkchens Freitags Fragen

Hallo ihr lieben 😊 💕
Diese schöne Aktion stammt von Wölkchens Bücherwelt und ich werde jetzt ebenfalls daran teilnehmen 😊 Eine genauere Erklärung findet ihr hier

Bücher-Frage:

1. Welches Buch aus deinen lieblingsgenre sollte man gelesen haben? 

Also am liebsten lese ich Fantasy und Dystopien... Da gibt es schon einige Bücher die man gelesen haben sollte😅 Aus dem Fantasygenre wäre das zum Beispiel , "Percy Jacksen" und aus dem Bereich Dystopien, "gelöscht" und ja, "Selection" 😍😂

Was lest ihr am liebsten?

Private-Frage:

2. Welches Fach in der Schule magst du überhaupt nicht, und warum? 

Ein richtiges "Hass-fach" habe ich im Moment zum Glück nicht. Allerdings mag ich Mathe nicht besonders, da ich ziemlich unbegabt bin, was Zahlen angeht😂 Sport mag ich auch nicht so besonders, das habe ich jetzt aber auch zum Glück nicht mehr.

Und wie steht's mit euch?😁

Montag, 19. September 2016

Gemeinsam Lesen

Gemeinsam Lesen ist eine Aktion von Schlunzen-Bücher, die von Asaviel's Bücher-Allerlei ins Leben gerufen wurde. Die Aktion findet wöchentlich immer Dienstags bei Steffi & Nadja von Schlunzen-Bücher statt. Teilnehmen darf jeder wann immer er Lust und Zeit dazu hat. Die Fragen dürfen auch nach Dienstag noch beantwortet werden.  Bitte benutzt bei einer Teilnahme das Gemeinsam-Lesen Logo!

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du? 

Ich lese gerade so geht Liebe (41s.) und Plötzlich Banshee (119s.)

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite? 

So geht Liebe: Eine Sache am Leben in Südflorida ist, dass es überall heftig klimatisiert ist, einschließlich der Gotteshäuser.

Plötzlich Banshee: Ich konnte mein Glück kaum fassen.

3. Was willst du zu deinem aktuellen Buch unbedingt loswerden? 

So geht Liebe: Ein toller Schreibstil! Bis jetzt lässt es sich super lesen und die Geschichte gefällt mir gut 😊

Plötzlich Banshee: Toll und fesselnd! Man möchte am liebsten gar nicht mehr aufhören zu lesen 😊😄

4. Auf welche Hobbys würdest du ausweichen, wenn es morgen plötzlich keine Bücher mehr gäbe und alle deine vorhandenen auch nicht mehr da wären?

Oh nein, was für ein Albtraum wäre das denn? 😱 Allerdings hätte ich genug andere Hobbys zum ausweichen 😏😂 Ich zeichne und schreibe selbst sehr gern, wozu ich ihn letzter Zeit sowieso zu wenig Zeit habe... Auch backe ich sehr gern😊 Aber eine Welt ohne Bücher?😢😥

Montagsfrage

Hallo meine lieben Bücherfreunde 😊 💕
Diese schöne Aktion hier stammt von Buchfresserchen und es geht darum jede Woche eine Büchrige Frage zu beantworten😊 Die Frage dieser Woche lautet: 

Gibt es Anagonsisten, die ihr mehr mögt als Protagonisten bestimmter Bücher/Reihen und falls ja, was ist der Grund dafür? 

Nein, nicht wirklich 😂 Auch wenn ich die Antagonisten oft sehr mag, da sie meiner Meinung nach oft glaubhafter rüberkommen (Ja, wir leben eben in einer ziemlich bösen Welt😂). Zum Beispiel mochte ich Annabel aus Silber sehr gern. Jedenfalls am Ende zu.😂😅

Wie stehts mit euch?

Samstag, 17. September 2016

Über Mich

Hallo meine lieben 😊 💕 Ich glaube es wird allmählich mal zeit, das ich mich mal ein bisschen vorstelle😅 Ich weiß ehrlich gesagt nicht so recht was ich schreiben soll, also fange ich einfach mal an😊😅

Ich heiße Selina und bin momentan 16😄
Geburtstag habe ich am 30.07 und bin als Sternzeichen Löwe 🦁 Meine Heimat ist Niederbayern, genauer gesagt Passau💖
Meine liebe zu Büchern hat bei mir eigentlich schon im Kindergarten angefangen. 😊Bloggen tue ich nun schon seit September 2015... Außer dem Bloggen und Lesen, backen, schreibe und zeichne ich auch sehr gern 😊 Außerdem liebe ich Disney und habe eine große Leidenschaft für Antiquitäten und Kunst und Skandinavien 😍(insbesondere für Schweden❤)
Auch Sprachen lernen finde ich ziemlich interessant 😊 Momentan spreche ich neben Deutsch und Englisch nach griechische und bin dabei meine Schwedisch Kenntnisse auf zu stocken😁Im Moment bin ich in der 10. Klasse und werde die nächsten Jahre mein Fachabi in Kunst machen und dann wahrscheinlich Kunstgeschichte studieren 😊 Später möchte ich Restauratorin/Antiquitätenhändlerin werden (immer diese langen Wörter😂).
Und ja, früher oder später nach Schweden auswandern. Praktischer Weiße habe ich Verwandtschaft dort😁😊❤ Ähm...
Okay mehr fällt mir nicht mehr ein😂 Falls ihr Fragen haben solltet, nur zu😂

Rezension: Die Eule die gern aus dem Wasserhahn trank - Mein Leben mit Mumble

Autor: Martin Windrow 
Verlag: Piper 
Preis: 10,00€ [D], 10,30€ [A]
Format: Taschenbuch
ISBN: 978-3-492-30788-8
Seiten: 320 
Gleich kaufen?


                      Inhalt: 
Als der britische Historiker, sich nach einem Fallschirmabsturz, auf der Farm seines Bruders erholt, beobachtet er oft die Raubvögel seines Bruders, und entdeckt so seine Liebe und Faszination zu Eulen. Er träumt davon selbst eine Eule zu halten. Doch kann das in einem Londoner Dachgeschoss Appartement gut gehen? Mit vielem guten zureden seines Bruders, beschließt er schließlich den Versuch zu wagen. Allerdings merkt er schon bald verzweifelt, das es vielleicht doch keine so gute Idee war. Bis dann endlich die Eule seines Lebens kam: Mumble. Als kleines flauschiges Küken kam sie zu ihm und seitdem erleben Sie gemeinsam ihren Alltag und sind fasziniert von einander. Bald schon sind die beiden unzertrennlich und alle Zweifel vergessen.


                             Cover:
Mir gefällt das Cover sehr gut. Es ist schlicht und farblich schön abgestimmt.

                          Schreibstil: 
Der Schreibstil von Martin Windrow ist sehr angenehm und charmant. Ich habe das lesen sehr genossen.

                      Meine Meinung: 
Eine zauberhafte Liebesgeschichte zwischen Mann und Eule. Mit viel Charme und Humor erzählt der Autor von seinem Leben mit dem kleinen Waldkauz. Mumble ist eine neugierige, meist freundliche und liebenswerte Eule, dich mich mit ihrem Verhalten oft zum schmunzeln gebracht hat. Auch die vielen Informationen über Mumble und ihre Artgenossen, waren sehr interessant und ich habe eine Menge über Eulen gelernt. Mumble stellt den Alltag von Martin Windrow komplett auf den Kopf und auch wenn sie eine meist friedliche Eule ist, wird doch immer wieder klar, das sie immer noch ein wildes Tier ist.

                           Fazit: 
Eine mal etwas andere Liebes, die für alle Eulen Liebhaber ein Muss ist
 ❤❤❤❤/5 Herzen. 


Ich danke dem Piper Verlag für das Rezensionsexemplar 😊 

Freitag, 16. September 2016

Wölkchens Freitags Fragen

Hallo ihr lieben 😊 💕
Diese schöne Aktion stammt von Wölkchens Bücherwelt und ich werde jetzt ebenfalls daran teilnehmen 😊 Eine genauere Erklärung findet ihr hier


Bücher-Frage: 

1. Setzt du dir Kaufverbote oder andere Ziele um deinen SuB zu verringern? 

Da das bei mir eh nie funktioniert, nein! 😂
Allerdings geht es meinen SuB den letzten Monaten ziemlich gut. Außer Reziexemplaren sind eigentlich keine neuen Bücher bei mir eingezogen (vorausgesetzt Ebooks zählen nicht 😂). Ich bin eigentlich auch ziemlich zufrieden mit meinen SuB auf dem Moment etwa 50 Bücher liegen😊


Private-Frage: 

2. Was ist der Sinn deines Lebens? 

Was für eine Frage😂😂 Ein Thema über das ich tagelang philosophieren könnte😂😅 Neben dem Wunsch sich irgendwann mal unsterblich zu verlieben und eine Familie zu gründen, ist es mein Ziel in ein paar Jahren nach Schweden auszuwandern. Dort habe ich auch einige Verwandten 😊 Und dann natürlich auch meinem Traumberuf nachgehen, der Restauratorin und Kunsthändlerin ist😊 Ob das nun der Sinn meines Lebens ist🤔 Wir werden sehen😂


Was ist mit euch? 😊

Dienstag, 13. September 2016

Gemeinsam Lesen

Gemeinsam Lesen ist eine Aktion von Schlunzen-Bücher, die von Asaviel's Bücher-Allerlei ins Leben gerufen wurde. Die Aktion findet wöchentlich immer Dienstags bei Steffi & Nadja von Schlunzen-Bücher statt. Teilnehmen darf jeder wann immer er Lust und Zeit dazu hat. Die Fragen dürfen auch nach Dienstag noch beantwortet werden.  Bitte benutzt bei einer Teilnahme das Gemeinsam-Lesen Logo!


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du? 

Ich lese gerade Frostglut (41s.) und die Eule die gern aus dem Wasserhahn trank (79s.) 

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite? 

Frostglut: Inari und Sergei führten mich quer durch das Amphitheater, die Stufen nach oben und auf die Bühne.

Die Eule die gern aus dem Wasserhahn trank: Da ich "Nutellabrot" in der letzten Maiwoche 1978 als circa dreißig Tage altes Küken auf der Water Farm abholte, musste sie Ende April geschlüpft sein.


3. Was willst du zu deinem aktuellen Buch unbedingt loswerden?

Frostglut: Ich mag die Mythos Reihe ja sehr gerne, aber Moment komme ich einfach nicht so recht weiter..😅 Daher kann ich nicht so viel zum Buch sagen.


Die Eule die gern aus dem Wasserhahn trank: Eine wirklich zauberhafte Liebesgeschichte zwischen Mann und Eule, mit vielen interessanten Infos 😊

4. Hast du schon Blogs gelesen, bevor du selber Blogger wurdest? 

Ja, natürlich habe ich das😁 Allerdings lange nicht so viele wie jetzt.

Montag, 12. September 2016

Montagsfrage

Hallo meine lieben Bücherfreunde 😊 💕
Diese schöne Aktion hier stammt von Buchfresserchen und es geht darum jede Woche eine Büchrige Frage zu beantworten😊 Die Frage dieser Woche lautet: 

Was muss ein Buch haben, um für dich als Lese - Highlight zu gelten? 

Es gibt so einige Bücher die mir gut gefallen. Aber Highlights brauchen für mich immer das gewisse "etwas". Damit meine ich unter anderem, dass mir die Protagonistin ans Herz wachsen, die Geschichte mich berührt, oder zum Nachdenken anregt und alles einfach passt. Außerdem mag ich es gerne emotionsvoll, also z.b wenn mich das Buch zum Weinen bringt, oder ich mich in den Männlichen Protagonisten verliebt😊😂❤ Ein weitere Punkt wäre, das ich immer echt traurig bin, wenn ich eins meiner Lese - Highlights beendet habe und die Protagonisten vermisse. Also, wenn dies der Fall ist, es auf alle Fälle ein Highlight 😁

Und wie ist es bei euch?😊

Freitag, 9. September 2016

Wölkchens Freitags Fragen

Hallo ihr lieben 😊 💕
Diese schöne Aktion stammt von Wölkchens Bücherwelt und ich werde jetzt ebenfalls daran teilnehmen 😊 Eine genauere Erklärung findet ihr hier


Bücher-Frage:

1. Hast du einen Lieblingsprotagonist? - falls ja, wer ist es? 

Naja, nur einen Lieblingsprotagonist habe ich nicht😂 Eher ziemlich viele. Remy und Gabriel aus der Touched Trilogie, mag ich zum Beispiel total (Vorallem Gabriel😍😂) Außerdem mag ich alle Hauptcharaktere der Zeitenzauber Trilogie sehr gern, sowie Maxon und Henry aus Selection und Henry aus Royal😍Nur um ein paar zu nennen...😅😉

Private-Frage:

2. Hast du eine Macke oder Angewohnheit die dir peinlich ist? - Traust du dich uns davon zu erzählen? 

Also eine die mir peinlich ist, habe ich jedenfalls nicht. Ich nenne euch einfach mal ein paar die mir spontan einfallen😀
Wenn ich nachts aufstehe, mache ich immer das Licht an (meistens öfters hintereinander) um mich zu vergewissern, ob ich eine Spinne im Zimmer habe😂 Ja, ich habe die Totale Spinnenphobie😅 Außerdem müssen Bücher die mir sehr gut gefallen haben, immer noch ein paar Wochen lang neben meinem Bett liegen (Keine Ahnung warum😂). Ansonsten habe ich immer ein Plüscheinhorn neben mir liegen, das ich schon seit meiner Einschulung habe und das sozusagen mein Glücksbringer geworden ist😁😊 So.. Das dürfte reichen😂 Wie stehts mit euch?

Donnerstag, 8. September 2016

Rezension: Selection - Die Krone

Autor: Kiera Cass 
Verlag: Sauerländer 
Preis: 16,99€ [D], 17,50€ [A]
Format: Hardcover 
Reihe: Selection #5 
Seiten: 352 
ISBN: 978-3-7373-5421-9
Gleich kaufen?

 

                                    Inhalt: 
Nachdem Herzinfarkt ihrer Mutter America, muss Eadlyn ihre Eltern vertreten und vorübergehend den Thron besteigen. Da sie nicht gerade besonders beliebt beim Volk von Ileá ist, hat sie große Angst vor Aufständen, und für die jungen Männer kaum noch Zeit. Doch abbrechen möchte Sie das Casting auf keinen Fall. Auch wenn Eadlyn sich ihrer Gefühle nicht sicher ist, so steht doch eines fest! Das Casting hat sie verändert. Auch hat sie die übrigen Kandidaten in ihr Herz geschlossen. Umso schwerer fällt es ihr, sie nach Hause zu schicken. Doch für wenn schlägt das Herz der Prinzessin? Und wird das Volk ihre Wahl auch akzeptieren? Schließlich wird der Sieger an Eadlyns Seite regieren. Zum Glück bekommt Sie tatkräftigte Unterstützung...

                                    
                              Cover: 
Ich liebe es😍 Auch wenn ich Eadlyns Gesichtsausdruck auf dem Cover etwas gewöhnungsbedürftig finde, gehört das Cover für mich, zu einem der schönsten der Reihe. Allein schon wegen den Farben 😍😁

                           Schreibstil: 
Wie immer schlicht und ergreifend toll.
Man kommt sofort in einen guten Lesefluss und es gibt keine unnötigen Wiederholungen.


                          Meine Meinung:
Ein tolles Finale! Eadlyn hat sich wirklich zum besseren Entwickelt und übernimmt große Verantwortung. Viele von euch denken bestimmt, dass das Buch recht vorhersehbar war. Das war es absolut nicht! Es gab unglaublich viele Überraschungen und Wendungen, mit denen ich nicht gerechnet hätte. Eadlyn hat mich mit ihrer Entwicklung fast am meisten Überrascht. Und ich finde es sehr schade, dass die Reihe nun schon zu ende ist. Auch das Ende war so ganz anders, als ich es erwartet habe. Ich mochte das Ende, auch wenn es nicht mein Wunschende war. An dem lief Eadlyn ziemlich knapp vorbei😉 für mich war es natürlich nicht ganz so überraschend, da ich mich dummerweise etwas gespoilert habe😅 Aber naja... Die Kandidaten waren auch wirklich toll und haben Eadlyn unterstützen. Ein paar von Ihnen hätte ich auch sehr gern mal kennengelernt 😍 Ach ja, das Buch hätte gerne ein paar Hundert Seiten länger sein können😂

                           Fazit: 
Ein schönes und überraschendes Ende.
Zwar wohl eher der schwächere Teil der Reihe, aber dennoch sehr Lesenswert!
❤❤❤❤❤/❤❤❤❤❤


Welcher der Kandidaten gefällt euch am Besten?


Dienstag, 6. September 2016

Gemeinsam Lesen

Gemeinsam Lesen ist eine Aktion von Schlunzen-Bücher, die von Asaviel's Bücher-Allerlei ins Leben gerufen wurde. Die Aktion findet wöchentlich immer Dienstags bei Steffi & Nadja von Schlunzen-Bücher statt. Teilnehmen darf jeder wann immer er Lust und Zeit dazu hat. Die Fragen dürfen auch nach Dienstag noch beantwortet werden.  Bitte benutzt bei einer Teilnahme das Gemeinsam-Lesen Logo!

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du gerade? 

Ich lese gerade Selection - Die Krone 👑 😍 und bin auf Seite 252.


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite? 

Am nächsten Morgen ging ich später als geplant ins Büro.

3. Was willst du zu deinem aktuellen Buch unbedingt loswerden? 

Mir gefällt es total😍 Auch wenn ich mich leider selbst gespoilert habe, und Eadlyns Entscheidung bereits kenne😅

4. Wenn du dich entscheiden müsstest, würdest du nur deine 10. Lieblingsbücher besitzen, oder so viele du wolltest, nur deine Lieblinge nicht?  

Meine Lieblingsbücher! Ich könnte sie alle hundertmal lesen, ohne das es langweilig wird.😊 Außerdem kann ich auf gar keinen Fall auf sie verzichten. Immerhin gehören sie doch zur Familie 😂😂Puh.. Wie gut das ich diese Entscheidung niemals wirklich fällen muss😄😜

Montag, 5. September 2016

Montagsfrage

Hallo meine lieben Bücherfreunde 😊 💕
Diese schöne Aktion hier stammt von Buchfresserchen und es geht darum jede Woche eine Büchrige Frage zu beantworten😊 Die Frage dieser Woche lautet:

Habt ihr ein schlechtes Gewissen, gegenüber Protagonisten, wenn die bspw. Hungern müssen und ihr nebenbei futtert?

Ähm also, nein! Darüber habe ich ehrlich gesagt noch nie nachgedacht, aber nein, absolut nicht😅 scheinbar bin ich nicht mitfühlend genug😂 Aber ich kann an der Lage der Protagonistin ja eh nix ändern also.. Ich mache mir eher Sorgen, dass ich dass Buch beim essen vollschmiere, da ich nebenbei meistens Schokolade esse 😅☺

Wie seht ihr das?

Samstag, 3. September 2016

Rezension: Wie Monde so Silbern

Autor: Marissa Meyer 
Verlag: Carlsen 
Preis: 9,99 € [D], 10,30 € [A] 
Format: Taschenbuch 
Reihe: Luna - Chroniken #1 
ISBN: 978-3-551-31528-1
Gleich kaufen?


  
                                  Inhalt: 
Cinder ist ein Cyborg. Sie ist Mechanikerin. Sie ist in dem Haushalt ihrer Stiefmutter nichts weiter als eine kostenlose Arbeitskraft. Jeden Tag schuftet sie in ihrer kleinen Werkstatt, während ihre Stiefmutter Adri sich mit ihrem hart verdienten Geld ein schönes Leben macht. Als Cyborg hat Cinder nur wenig Freunde. Peony, ihre Stiefschwester und Iko, die Androidin sind die einzigen, die ihr beistehen. Als der königliche Ball bevorsteht, möchte Cinder den Abend nutzen, endlich nach Europa zu fliehen. Doch als Prinz Kai in ihre Werkstatt kommt, und sie um einen Gefallen bittet, gerät ihre Welt ganz schön aus den Fugen. Gefühle, die sie nie für möglich gehalten hätte, kommen in ihr hoch. Doch hat sie als Cyborg überhaupt eine Chance bei dem charmanten Prinzen? Und was ist mit der kaltherzigen Königin von Luna, die es ganz offensichtlich auf den Prinzen abgesehen hat? Außerdem trägt Cinder noch ein weitaus größeres Geheimnis in sich, von dem sie nicht den geringsten Schimmer hat...

                                 Cover: 
Mir gefällt das Cover des Taschenbuchs, sowie des Hardcovers recht gut. Es passt auch sehr gut zu der Geschichte.
    
                              Schreibstil: 
Ich finde ihn super. Ich bin schnell und gut in das Buch reingekommen und es war nie Langweilig.


                          Meine Meinung: 
Märchen trifft auf Scince Fiktion! Ich liebe ja Märchenadaptionen und war sofort gefesselt von dem Buch. Cinder ist ein super sympathischer, selbstbewusster Charaktere, und ist trotz ihrer Lage nicht in Selbstmitleid versunken. Die Tatsache das sie ein Cyborg ist, fand ich auch total interessant. Ihr Vormund Adri, ist wie im Märchen auch, eine entsetzliche Person, die Cinder auf jede erdenkliche Art das Leben schwermacht. Auch sonst gibt es einige Gemeinsamkeiten zum Märchen. Kai, der Prinz gefiel mir auch sehr😍 Kai ist ein sehr charmanter Charaktere, der trotz der vielen Probleme seines Volkes selbstbewusst wirkt. Die Liebesgeschichte die sich zwischen den beiden entwickelt, habe ich gerne verfolgt. Sie wirkte auch glaubhaft und ich habe mit den beiden mitgefühlt. Doch leider ist Cinder nicht die einzige die Augen für den Prinzen hat. Die grausame Königin vom Mond, möchte den Prinzen zu einer Heirat zwingen... Noch ein Wahnsinnig interessanter Aspekt in der Geschichte: Die Lunarier. Menschen die sich vor langer Zeit auf dem Mond angesiedelt haben und eine merkwürdige Gabe entwickelt haben. Das Buch war leider oft auch etwas Voraussichtlich, was mich aber ehrlich gesagt nicht so gestört hat. Schade war auch das etwas zu offene Ende. Das Buch hätte ruhig noch etwas länger sein können😊

                                   Fazit: 
Wenn ihr Märchenadaptionen mögt, werdet ihr das Buch lieben. Eine absolute Leseempfehlung! ❤❤❤❤💔/❤❤❤❤❤

Freitag, 2. September 2016

Wölkchens Freitags Fragen


Hallo ihr lieben 😊 💕
Diese schöne Aktion stammt von Wölkchens Bücherwelt und ich werde jetzt ebenfalls daran teilnehmen 😊 Eine genauere Erklärung findet ihr hier


Bücher-Frage

1. Hast du eine Lieblingbuch - Reihe, welche ist es?   

Mhm.. Ich habe ja so einige Lieblingsreihen😅 Aber wenn ich mich entscheiden müsste, würde ich immer Zeitenzauber sagen😊 Für mich einfach eine der schönsten Buch Reihen überhaupt. Allein schon die Covers..😍😍❤

Private-Frage

2. Welcher Disneyfilm hat es dir besonders angetan? 

Alle? 😂 Puh.. Ich muss gestehen, das ich sie wirklich alle liebe😍😂 Aber ich würde mal sagen, am meisten hat es mir Bambi, Mary Poppins und Aristocats angetan 😍😍 Die Filme sind einfach zu schön😊❤


Und wie ist es mit euch? 😊

Donnerstag, 1. September 2016

Lesemonat: August

Hallöchen meine lieben Bücherfreunde 😊 💕 pünktlich zum neuen Monat, zeige ich euch heute meinen Lesemonat August. Da ich den ganzen Monat Ferien hatte, aber ich etwas mehr geschafft, 6 Bücher... Habe mir zwar eigentlich das doppelte Vorgenommenen, aber was solls😅❤


-Zodiac - Weg der Sterne 
Autor: Romina Russell 
Verlag: IVI 
Seiten: 368
Bewertung:  ❤❤❤❤
                           Rezension


-Tagwind - Der Bewahrer der Jahreszeiten 

Autor: Jennifer Wolf 
Verlag: Impress 
Seiten: 244
Bewertung: ❤❤❤❤❤


-Being beastly - Der Fluch der Schönheit 

Autor: Jennifer Alice Jäger
Verlag: Impress 
Seiten: 294
Bewertung: ❤❤❤❤💔


-Rubinrot 

Autor: Kerstin Gier 
Verlag: Arena
Seiten: 352
Bewertung: ❤❤❤❤💔


-Royal - Eine Hochzeit aus Brokat 

Autor: Valentina Fast 
Verlag: Impress 
Seiten: 264
Bewertung: ❤❤❤❤


-Onyx - Schattenschimmer 

Autor: Jennifer L. Armentrout 
Verlag: Carlsen 
Seiten: 480
Bewertung: ❤❤❤❤💔 


Angefangene Bücher: 


-Wie Monde so Silbern 
Aktuelle Seite: 220/380




Bücher insgesamt: 6 
Angefangene: 1 
Seiten insgesamt: 2202
Bewertung insgesamt: ❤❤❤❤ 

Highlight: Tagwind 
Flop: /



Wie war euer Lesemonat?