Donnerstag, 2. März 2017

Rezension: Royal - Eine Liebe aus Samt

Autor: Valentina Fast
Verlag: Impress
Preis: 3,99€
Format: Ebook  
Seiten: 320
Reihe: Royal 6#
ISBN: 978-3-646-60175-6
Gleich kaufen? 

Inhalt:
Als die feindlichen Soldaten während Claires und Fernands Hochzeit, ins Schloss eindringen, bricht Panik aus. Vorbei sind die Zeiten des Friedens in Viterra. Fast der gesamte Palast landet im Kerker. Nur Tanya und Henry konnten durch einen der vielen Geheimgänge entkommen und sich außerhalb der Kuppel in Sicherheit bringen. Anhand von Fernsehberichten, verfolgen sie das weitere Gesehen im Königreich. Obwohl die Bürger nun die Wahrheit kennen, wehren sie sich gegen die Soldaten und verteidigen Viterra. Als plötzlich bekanntgeben wird, dass das Königspaar hingerichtet werden soll, haben Tanya und Henry genug vom untätigen zusehen und beschließen zu handeln. Währenddessen werden die Aufstände immer schlimmer... Und Tanya erfährt die Wahrheit zu Phillips Entscheidung. 

Cover:
Mir gefallen die Covers der Reihe alle unheimlich gut. Und ich finde auch, das sie sehr gut zur Geschichte passen.

Schreibstil:
Locker, leicht und spannend.

Meine Meinung:
Ein toller Abschluss! Nachdem ich Band 5. etwas Schwächer fand, konnte mich dieser wieder voll und ganz überzeugen. Ich weiß gar nicht mal so genau warum, aber ich fand die Sache mit der Belagerung und das Tanya und Henry außerhalb der Kuppel waren, einfach sehr spannend. Auch wie sich allmählich alles Aufgeklärt hat, war sehr zufriedenstellend 😄 Manches habe ich schon geahnt, anders hingegen hat mich sehr überrascht.Also, genauso wie es sein sollte! Das man hier auch aus den Sichten der anderen lesen kann, war auch so ein kleines Highlight für mich. Unter anderem kann man viel aus Charles Sicht lesen und ich fand es spannend, zusehen wie er das alles Empfand. Vorallem da ich ihn sehr mochte. Wie zugegebenermaßen auch alle anderen. Nach sechs Teilen, wachsen die Charakter einem einfach ans Herz😊 Auch wenn es in diesem Band natürlich nicht mehr um Prinzessinnen und die Auswahl geht, hatte ich sehr viel Spaß beim lesen. Der Epilog und das Ende generell, ist einfach unübertroffen und ich finde es sehr schade, das es schon vorbei ist. Aber immerhin bleibt mir ja noch das Spin-off.

Fazit:
Ein tolles Ende, für eine tolle Reihe!
Alle die Selection mögen, werden auch diese Reihe lieben. 
💗💗💗💗💔/5.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen